USV Halle

Sektion Schach

U10

Gelungener Saisonauftakt für die `Youngstars`

Sangerhausen war der Spielort des ersten Spieltages für unsere 'Youngstars` in der u10 Bezirksliga. Hettstedt und Sangerhausen hießen die Gegner. Am Ende rannten wir mit je einem Sieg und einer Niederlage im Gepaeck zum Bahnhof um unseren Zug zurück noch so eben zu schaffen. Wie es dazu kam? Hier die ganze Geschichte:

Unsere Mädchenmannschaft, die den Ausfall von Stamm- und Fachkraft Uta zu verkraften hatte, trat zu erst gegen das gastgebende Team an.Yara am Spitzenbrett mit schwarz dominierte mit Dame und starkem weißfeldrigen Läufer das Geschehen und gewann sicher. Luisa, welche Utas Platz einnahm, lieferte eine gute Partie ab, hatte dann im Endspiel das Glück auf ihrer Seite als sie ihr Kontrahent mit Mehrdame in ein Patt entließ. Anastasia an Brett 3 kam nicht gut aus der Eröffnung, kaempfte sich aber bravourös in die Partie zurueck und setzte schlussendlich ihren Gegner mit zwei Türmen matt. Ganz starker Auftritt und damit stand der erste Sieg der Maedchen in der neuen Saison fest! Die Vierte im Bunde, Katharina Vu, schlug sich bei ihrem ersten Einsatz in der Mannschaft wacker, konnte aber den Verlust der Partie nicht verhindern.

Weiterlesen: Gelungener Saisonauftakt für die `Youngstars`

Landesfinale u10 in Dessau: USV-Mädchen auf Platz 6

Am Samstag, 21.6.2014, wurden in Dessau die Runden 4 und 5 des Landesfinales u 10 ausgespielt, in denen unsere Mädchen vom USV Volksbank Halle zunächst auf Gräfenhainichen trafen und danach auf den USC Magdeburg. Leider gab es 2 Niederlagen (1:3 und 1,5:2,5), die allerdings vermeidbar waren. Damit blieb im Finale nur der 6. und letzte Platz. Landessieger wurden die Schachzwerge Magdeburg vor der SG Döllnitz und dem USC Magdeburg. Uta Gärtner - unsere Jüngste zeigte sich von ihrer besten Seite. Sie gewann souverän und relativ schnell beide Spiele am 4. Brett - Glückwunsch!

Weiterlesen: Landesfinale u10 in Dessau: USV-Mädchen auf Platz 6

Bezirksliga u10: Die Mädchen haben`s gepackt!

Der letzte Spieltag der Bezirksliga u10 war in puncto Spannung nicht zu überbieten. Theoretisch hatten alle vier in Hettstedt antretenden Mannschaften noch Chancen auf den begehrten zweiten Tabellenplatz - Platz 1 war bereits für die SG Döllnitz als souveräner Sieger vergeben. Hinzu kamen noch die Mannschaften aus Weißenfels und Merseburg, die parallel gegen die zwei Döllnitzer Teams in Halle antraten. Am Ende gelang unseren Mädchen vom USV VB Halle II ein großartiger 2. Platz und damit die Qulifikation für das Landesfinale u10 - Glückwunsch an Lea Fritsch, Carlotta Schulte, Uta Gärtner und Yara Stowicek sowie Mannschaftsleiterin Lieselotte Schneider! Unsere Jungen vom USV VB Halle I belegten zum Schluss einen sehr guten 4. Platz. Aber nun zum spannenden Verlauf:

Weiterlesen: Bezirksliga u10: Die Mädchen haben`s gepackt!

Landesfinale u10: Niederlage und Remis zum Auftakt

Am 24. Mai fand in der bilingualen Grundschule im Magdeburger Stadtteil Neustadt der erste Teil der Landesliga-Endrunde u 10 mit Mannschaften aus Halle, Magdeburg, Dessau und Gräfenhainichen statt. Nach einer entspannten Zugfahrt waren wir die ersten am Spielort, was sich nicht unbedingt als gutes Omen erweisen sollte. Im Auftaktspiel trafen unsere Mädels dann gleich auf die Favoriten von den Schachzwergen Magdeburg. Lea am ersten Brett hatte es gegen einen stark aufspielenden Tobias Morgenstern nicht leicht und unterlag relativ schnell. An den hinteren Brettern ließen Torben Voß und Elina Heutling unseren Akteurinnen Luisa und Uta, die beide früh die Dame verloren, keine Chance. 0:3. Nun richteten sich die Blicke auf Brett 2, wo sich ein irrer Schachkrimi entwickelte. Yara hatte sich gegen einen stark spielenden Fabian Eschner sukzessive eine Gewinnstellung mit einem stark vorpreschenden Randbauern erarbeitet, übersah aber in der Folge ein einzügiges Matt mit der Dame auf a8. Und so entwickelte sich ein packendes Bauern-Springer Endspiel. Yara machte dann in Zeitnot den entscheidenden Fehler und nach zweieinhalb Stunden! strahlte ihr Gegner. Bitter, daß Yara sich für ihr Spiel nicht belohnte. Aber ein tolles Spiel, welches viele Anwesende fesselte.

Weiterlesen: Landesfinale u10: Niederlage und Remis zum Auftakt

Bezirksliga u 10: Doppeltes Duell USV - Döllnitz

Heiß erwarteter Spitzenkampf in Halle! Doch statt der erwarteten knappen Ergebnisse, fielen klare und deutliche Entscheidungen. Die Mädchen des USV VB Halle II sind Bezirksmeister bei den Mädchen und die Jungen der SG Döllnitz I sind mit mehr als einem Bein in der Finalrunde und klar auf dem Weg zur Titelverteidigung. Gegen die Mädchen von Döllnitz zeigten sich unsere Spielerinnen überlegen, aber im „Spitzenspiel“ Erster gegen Zweiter dominierten die Döllnitzer Jungs deutlich. In der Tabelle behaupten unsere u10 Mädchen noch immer Platz 2. Unsere Jungen stehen auf dem 4. Platz und nur ein Brettpunkt trennt sie vom Drittplatzierten Hettstedt. Das wird ein spannender Abschlusstag am 22.03.14 in Hettstedt, wobei die Gegner unserer Mannschaften Hettstedt und Reideburg sein werden.

Weiterlesen: Bezirksliga u 10: Doppeltes Duell USV - Döllnitz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.