USV Halle

Sektion Schach

Landesfinale u10 in Dessau: USV-Mädchen auf Platz 6

Am Samstag, 21.6.2014, wurden in Dessau die Runden 4 und 5 des Landesfinales u 10 ausgespielt, in denen unsere Mädchen vom USV Volksbank Halle zunächst auf Gräfenhainichen trafen und danach auf den USC Magdeburg. Leider gab es 2 Niederlagen (1:3 und 1,5:2,5), die allerdings vermeidbar waren. Damit blieb im Finale nur der 6. und letzte Platz. Landessieger wurden die Schachzwerge Magdeburg vor der SG Döllnitz und dem USC Magdeburg. Uta Gärtner - unsere Jüngste zeigte sich von ihrer besten Seite. Sie gewann souverän und relativ schnell beide Spiele am 4. Brett - Glückwunsch!

Carlotta spielte zunächst etwas unsicher,teilweise aber auch ruhig und in guter Qualität. Sie benötigt mehr Spielerfahrungen und mehr Turniere, dann wird es ihr gelingen, erfolgreicher aufzutreten. Yara konnte ihr gutes Spiel gegen Gräfenhainichen leider nicht zum Sieg führen, gegen Magdeburg übersah sie das Matt. Lea spielte gegen sehr gute Gegner recht ordentlich und erzielte ein Remis. Resümee: Unsere u10 Mädchen spielten im ersten Jahr zusammen und hatten sich durch eine recht knappe Entscheidung fürs Land qualifiziert. Die Mädels haben gezeigt, dass sie durchaus schon mitspielen können. Schneider

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.