USV Halle

Sektion Schach

DVM u10: Medaillen an Bemerode, Hamburg, Düsseldorf,....USV Platz 13!

20181229 15402020181227 144620Die Deutschen Vereinsmeisterschaften in der AK u10 liefen dieses Jahr letztmalig als offenes Turnier - wie gewohnt unter hervorragenden Bedingungen und routiniert organisiert im Maritimhotel Magdeburg. 63 Mannschaften waren am Start, darunter auch der USV Halle sowie weitere Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt. Die begehrten Medaillen gingen nach spannenden Kämpfen mit jeweils 12 Punkten aus 7 Runden an das Schachzentrum Bemerode (NS), den Hamburger SK und den Düsseldorfer SV. Der USV Halle hatte einen sehr guten Auftakt und lag nach einem 2:2 gegen Coswig und 5:1 MP mit im Vorderfeld. Dann folgte jedoch eine heftige 0:4-Niederlage gegen Karlsruhe. Dies blieb aber die einzige Niederlage unserer Mannschaft! Ein 3:1 in der letzten Runde gegen Paderborn brachte uns mit insgesamt 9 MP wieder nach vorn auf unseren Startplatz 13. Besonders hervorzuheben die 6/7 Punkte, die Johannes an Brett 3 erzielte - nur nach Wertung knapp am "All-Star-Team" vorbei.

20181228 105900Unsere ersten beiden Bretter (im Foto rechts: Carlo, dahinter Marten) hatten es zumeist mit sehr guten Gegnern zu tun, hier hingen die Trauben doch recht hoch. Für den USV war das erzielte Ergebnis der beste Platz seit Jahren. Für Sachsen-Anhalt erreichten die Schachzwerge Magdeburg das beste Ergebnis (Platz 8 mit 10 MP) vor dem USV Halle und Einheit Staßfurt (Platz 17, 8 MP). Vielen Dank an die Organisatoren, an das Maritim-Hotel sowie an unsere mitreisenden Eltern und Betreuer!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok