USV Halle

Sektion Schach

USV IV: 2,5: 5,5 Niederlage gegen Sangerhausen

In der Bezirksoberliga empfing der USV IV am 03.02.2019 die Schachfreunde aus Sangerhausen. Ausfallbedingt traten wir leider nur zu 7 an. Sangerhausen startete hingegen gut besetzt und vollzählig. Unter diesen Vorzeichen hatte natürlich Sangerhausen die besseren Gewinnchancen. So sollte es dann (leider) auch kommen.

Jürgen vergab einen Läufer und damit die Partie. Im Gegenzug hatte Rene Glück. Er sammelte einen Läufer ein und holte damit den vollen Punkt. Anastasia einigte sich auf Remis. Die Stellung gab auch nicht mehr her. Levan und Marco vereinbarten ein jeweils glückliches Remis. Glücklich deshalb, da beide schon etwas schlechter standen. Klaus stand nach der Eröffnung dauerhaft unter Druck und konnte letztlich einen Mattangriff nicht mehr abwehren. Wenzel kämpfte im Endspiel wieder sehr zäh. Aber mit einer Dame weniger, macht weiterspielen dann doch keinen Sinn mehr.

Insgesamt geht der Sieg für Sangerhausen in Ordnung. Die Gäste waren einfach die bessere Mannschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.