USV Halle

Sektion Schach

u12 qualifiziert sich für Norddeutsche Vereinsmeisterschaft

LJMM2024 u12 1Am Sonntag, dem 07.04.24 trafen sich die besten u12-Nachwuchshoffnungen des Landes Sachsen-Anhalt zu den letzten beiden Runden in der Landesmeisterschaft in Gräfenhainichen. Dem  Ausrichter VfL Gräfenhainichen unter Leitung von Schachfreund Christian Schmegel gebührt besonderer Dank für die reibungslose Organisation sowohl des schachlichen Ablaufs als auch die Bereitstellung eines reichhaltigen Imbissangebotes. Dank des schönen Wetters waren auch Partieanalysen und eine aktive Pausenbeschäftigung für die Kinder auf dem Schulhof möglich. Die Aula der Schule bot sehr gute Spielbedingungen. Ein unweit gelegener Eisladen wurde fleißig besucht.

Die letzten beiden Runden sollten die Entscheidung über die Qualifikation für die Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft (NVM) bringen. Mit 4 Siegen aus 4 Runden schienen die Schachzwerge Magdeburg der sichere Favorit, mußten sich jedoch in der 5. Runde der starken Gegenwehr von Roter Turm Halle erwehren. Im Ergebnis gaben die Schachzwerge in diesem Kampf einen Punkt ab und gelangten am Ende mit 11 Mannschaftspunkten auf den 1. Platz. Im anderen Spitzenduell zwischen der 1. Mannschaft des USV Halle und des USC Magdeburg setzten sich unsere Spieler von USV Halle I in hartem Kampf, aber relativ ungefährdet mit 2,5 Punkten durch und sicherten sich so vor der letzten Runde den 2. Tabellenplatz, der für die Qualifikation zur NVM reicht.  Besonderen Anteil am Erfolg haben David Rogozhin (4,5/ 6 Punkte an Brett 2, tlw. Brett 1), Matteo Pietracito (4,5/ 6 Punkte an Brett 3, tlw. Brett 2) und Johannes Richter (5/ 6 Punkte an Brett 4, tlw. Brett 3). Den Erfolg komplettierten David Fritzsche an Brett 1 und Leif Sunderkötter als Ersatz an Brett 4.

LJMM2024 u12 2Auch unsere 2. Mannschaft mit Georg Rogozhin, Theobald Köhler, Bela Sander und Aikümüsch Sultan kämpften stark und rangen in der 5. Runde die starke Mannschaft von SF Hettstedt mit 3 : 1 nieder. Besonderen Anteil am Mannschaftsergebnis hatte Bela Sander mit 4/ 6 Punkten an Brett 3, tlw. Brett 2. Am Ende reichte es zu Platz 7 von 10 teilnehmenden Mannschaften und gibt die Gewissheit einer starken zweiten Reihe, wichtig für die NVM.

Urkunde Leistungsstützpunkt 2019

Anmeldung

Newsletter bestellen

Eigene Termine

Donnerstag, 04 Jul 2024
19:00 - 21:30
Monatsblitzturnier
Haus des Sports, Nietlebener Straße 14, 06126 Halle
Donnerstag, 01 Aug 2024
19:00 - 21:30
Monatsblitzturnier
Haus des Sports, Nietlebener Straße 14, 06126 Halle
Donnerstag, 05 Sep 2024
19:00 - 21:30
Monatsblitzturnier
Haus des Sports, Nietlebener Straße 14, 06126 Halle

Wer ist online

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.